Akzeptanz. Diversität. Teilsein.

Neuigkeiten // 12.07.2022

Am 04.09.2022 findet, in Zusammenarbeit mit den beiden Vereinen ‘Aktion Musik e.V.’ und ‘Machdeburjer mit Herz e.V.’ ein bundesweiter Inklusionstags statt, der unter dem großen Thema “Was ist eigentlich Inklusion?” steht. Ab 11 Uhr öffnet das Gröninger Bad seine Türen für jede*n, der dabei sein möchte. Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und Freiwilligen, die diesen Tag erst mit ihrer unermüdlichen Unterstützung ermöglichen. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Noch ein kleiner nützlicher Hinweis:
Der Ticketverkauf für die Live-Podcast Aufnahme mit Gustav Schäfer und David Friedrich ist gestartet.

Neuigkeiten // 04.03.2022

Der gemeinnützige Verein “Zeitgeist der Inklusion e.V.” unterstützt ukrainische Flüchtlinge und ist gerade auf der Suche nach barrierefreiem/barrierearmem Wohnraum in der gesamten Bundesrepublik Deutschlands. Wir stehen mit vielen weiteren inklusiven Vereinen, Stiftungen und Organisationen im engen Kontakt, die Menschen mit Behinderung von der polnisch/ukrainischen Grenze und direkt aus der Ukraine transportieren. Wer direkt Kontakte hat und helfen möchte, bitte an die angegebenen Mailadressen schreiben:
E-Mailadresse: christin.binde(at)zeitgeist-der-inklusion.de
E-Mailadresse: katrin.behr(at)zeitgeist-der-inklusion.de

Auch weiterhin unterstützen wir die “Magdeburger Hilfe für die Ukraine” mit Sachspenden und dringend benötigten Verbandsmaterial, Medikamenten, – dafür arbeiten wir mit einer Berliner Apotheke zusammen, wo wir alle Bestellungen zum Einkaufspreis erhalten – außerdem ballistische Westen, ballistische Helmen, taktische Taschenlampen, Powerbanks, einfache Handys(keine Smartphones) und vielen weiteren Dingen. Wer dafür spenden möchte und selbst aktiv etwas für die ukrainischen Flüchtlinge tun möchte, findet direkt darunter unseren Spendenbutton. Jeder Cent kommt den ukrainischen Flüchtlingen zu Gute und wird auch später dafür verwendet, um die Ukraine beim Wiederaufbau zu unterstützen!


Zeitgeist der Inklusion – Unser Podcast über Inklusion

In unserem Podcast sprechen wir über unsere Leben als Assistentinnen im Arbeitgebermodell um Menschen mit Behinderung in einem selbstbestimmten Leben zu unterstützen. Wir nehmen euch mit in eine Welt, wo über Inklusion nicht nur gesprochen wird, sondern zeigen euch mithilfe unserer Gäste wie sich Inklusion anfühlt. Hier hat jeder, ob mit oder ohne Behinderung, die Chance seine Geschichte zu erzählen. Denn sind wir mal ehrlich, bedeutet Inklusion nicht schlichtweg: niemand ist anders, alle sind gleich?


Deswegen lautet unserer Podcast-Schlachtruf:
“Wir brauchen die Inklusion und die Inklusion braucht uns.”